Männer 1 - Hart erkämpfter Sieg gegen Turbenthal!

503A6223Der KTV Wil Handball siegt zuhause: 30:26 (17:14) – schwer erkämpfter Sieg gegen einen starken Gegner!

Der KTV Wil hat in der 3.Liga den zweiten Sieg in Folge bejubeln dürfen. Der noch bislang ungeschlagene Gegner aus Turbenthal musste gegen den KTV Wil 1 die erste Niederlage der Saison einstecken. Es war genau das schwere Spiel, dass die gesamte Wiler Entourage erwartet hatte.

Nachdem man sich in der letzten Saison aufgrund der verschiedenen Gruppeneinteilung aus dem Weg gegangen ist, spielt man diese Saison wieder gemeinsam um die vorderen Tabellenplätze mit. Vorletzte Saison, zur Erinnerung, blieb es im Lindenhof bei einem bis zum Schluss umkämpften Duell auf Augenhöhe. Daran sollte sich auch dieses Mal nicht all zu viel ändern. Die Partie war eigentlich über die gesamte Spielzeit mehrheitlich ausgeglichen. Ein regelrechter Abnutzungskampf bot sich den Wiler Zuschauern auf den Lindenhofrängen. Eine höhere Führung als fünf Treffer könnte das Heimteam den gesamten Match nicht realisieren. Einige Mühe bekundete man vor allem mit den flinken und torgefährlichen gegnerischen Rückraum -Shootern. Mehr als die Hälfte aller Gegentreffer gingen an diesem Abend auf deren Konto.

Eines muss man den Wiler Spielern hoch anrechnen. Dieser Match wurde alleine durch den Kampf gewonnen, mit schönem Handball hatte dies über weite Strecken der Partie nicht all viel zu tun. Jeder Akteur gab bis zur letzten Minute alles und ging da hin wo es auch mal weh tat. Letztendlich zählt nur der Sieg und dieser war nach 60 harten und mühsamen gespielten Minuten gelungen! Daher ein grosses Kompliment für das ganze Team in Sachen Wille und Kampfgeist! Kompliment auch an den HC Turbenthal, sie gaben sich nie geschlagen und hielten die Partie fast bis zum Schluss offen.

Der nächste Match des Wiler Fanionteam ist bereits am kommenden Donnerstag, den 28.11.2019 im Lindenhof in Wil. Dann geht es im Cup gegen die zu favorisierenden HC Kreuzlingen 2, ein Team aus der 2.Liga. Anspiel ist um 20:45. In der Meisterschaft geht es am 07.12.2019 weiter mit der Partie gegen den BSV Bischofszell. Anspielzeit ist um 18:30 in den Kantonsschule Wil. Bis dahin allen eine gute Zeit!

Für den KTV Wil 1 im Einsatz waren: Muff/Butz, Gubler(6), Dobler(3), Rudari(1), Gremlich(3), Leppla(6), Pilat(3/1), Donatsch(5), Huber(3) Wehrli und Coach Vaclav Lanca

Besucher

Heute 94

Gestern 183

Total 472829

Hauptsponsoren

hauptsponsor raiffeisenbank

logo mobiliar 2

Premiumsponsor

logo gehrig

Offizielle Ausrüster

sponsor hummel 200

 
logo ballco

Medizinischer Partner

medizinischerpartner medbase