FU16I - Niederlage gegen die SG Zürisee

2019 fu16i miniAm Samstag mussten die FU16 Inter Juniorinnen nach Thalwil fahren, um das Rückspiel gegen die SG Zürisee auszutragen. Man erwartete ein spannendes, kämpferisches Spiel, da bei den Wilerinnen mit Anastasia, Tiziana und Cloé gleich drei wichtige Spielerinnen fehlten.

Die zum Teil körperlich überlegenen Gäste begannen das Spiel mit viel Zug auf das Tor. Die Wilerinnen nahmen die im Hinspiel stärkste Spielerin gleich aus dem Spiel.  Doch dies zeigte nicht ganz die erhoffte Wirkung. Es waren andere Spielerinnen, die sich in Szene setzen konnten. Leider hatten die Wilerinnen zu viele Ballverluste durch ungenau Zuspiele oder lief der Gegner in den Ball und erzielte so einfache Tore. Die Wiler Torhüterin gab ihr bestes und so konnte auch der eine oder andere Gegenstoss zunichte gemacht werden. Der Vorsprung der Zürcherinnen wuchs zwischenzeitlich auf sechs Tore an. Die Wilerinnen scheiterten auch immer wieder an der Torhüterin. Es wurde weitergekämpft und bis zur Pause konnte man verhindern das der Vorsprung der Gäste grösser wurde. Mit einem 8:13 Rückstand wurden die Seiten gewechselt.

In der Pause wurden einige taktische Änderungen besprochen und dass man weiter mit Tempo spielen will.

Man startete besser in die zweite Halbzeit. Der Rückstand konnte etwas verkleinert werden. Doch dann schlichen sich wieder diese Ballverluste ein, was dem Gegner wieder einfache Tore ermöglichten. Die Wilerinnen kämpften weiter und kamen bis auf drei Tore heran. Leider verletzte sich in der 20 Minute Ramona am Fuss und fiel für den Rest der Partie aus. Gute Besserung! Man stellte die Verteidigung um und es wurde noch einmal spannend. Doch die Zürcherinnen konnten ihren Vorsprung über die Zeit retten. Mit einer 19:23 Niederlage reiste man wieder nach Hause. Man spürte die Abwesenheit der drei Spielerinnen. Aber sie haben gut gekämpft und nie aufgegeben.   

Einen herzlichen Dank den mitgereisten Fans!

Es spielten im Tor: Elisabeth; Anouk A., Zahira, Laura, Salome, Céline, Ramona, Anouk E., Noana, Elin, Milana, Amélie und Annina

Das nächste Spiel findet am Samstag 7.Dezember 2019 um 14:00 Uhr in Wil in der Kantonsschule gegen den TV Appenzell statt. Wir hoffen wieder auf lautstarke Unterstützung unserer Fans.

Besucher

Heute 94

Gestern 183

Total 472829

Hauptsponsoren

hauptsponsor raiffeisenbank

logo mobiliar 2

Premiumsponsor

logo gehrig

Offizielle Ausrüster

sponsor hummel 200

 
logo ballco

Medizinischer Partner

medizinischerpartner medbase